Sektionsversammlung: Gesamtverkehrskonzept der Stadt Nidau - Mitwirkung

Unsere zuständige Gemeinderätin, Sandra Friedli, stellt unseren Parteimitgliedern am Mittwoch, 22. Januar 2020 ab 19:00 Uhr die erarbeiteten Grundlagen für ein städtisches Gesamtverkehrskonzept vor, damit wir anschliessend eine Mitwirkungsantwort für dessen definitive Ausarbeitung verfassen können.

Die Stadt Nidau hat unter Einbezug von Experten und einer Begleitgruppe in einem Bericht die Grundlagen für ein städtisches Gesamtverkehrskonzept erarbeitet. Dieses soll die aktuell laufenden Planungen und Anliegen im Sinne einer Gesamtkoordination zusammen fassen und den konkreten Handlungsbedarf auf dem Nidauer Stadtgebiet ableiten. Bevor das Gesamtverkehrskonzept fertig gestellt wird, gibt es noch einen Mitwirkungsprozess für die Bevölkerung, lokale Parteien und weitere Interessierte.

Im Rahmen einer Sektionsversammlung am Mittwoch, 22. Januar 2020 im Dachstock der Stadtverwaltung wollen wir ab 19:30 Uhr gemeinsam die Mitwirkungsantwort der SP Nidau zum Gesamtverkehrskonzept erarbeiten. Dazu wird uns zuvor unsere zuständige Gemeinderätin, Sandra Friedli, die erarbeiteten Grundlagen kurz vorstellen (19:00-19:25 Uhr).

Angesichts der Komplexität und des Umfangs des Grundlagenberichts empfehlen wir jedoch allen Interessierten, vorher möglichst die Unterlagen zu studieren sowie den ausführlichen, offiziellen Informationsanlass der Stadt Nidau am Mittwoch, 15. Januar 2020 ab 19:00 Uhr in der Aula des Balainen-Schulhauses.

>> Unterlagen